Sonntag, 27. Januar 2013

Wie gut, dass es kleine Schwestern gibt...

sonst hätte ich noch immer keine Namenslabels zum Aufnähen ;-) Ein prima Weihnachtsgeschenk...mein liebes Schwesterherz, nochmal vielen lieben Dank für das tolle Geschenk. Danke, dass Du mich immer wieder unterstützt und vor allem, dass es Dich gibt!


Genäht wurde auch eine Kleinigkeit. Zwei Mini-Gretelies und zwei Schlüsselbänder mit dem tollen Berlin-Webband fanden eine neue Besitzerin.







Ein Knistertuch durfte auch nicht fehlen ;-)




Und endlich kam ich dazu einen MugRug zu nähen. Gar nicht schwer und so schön. Der MugRug ist schon verschenkt worden und kam super an.






Kommentare:

  1. Ein liebes Schwesterlein hast du - obwohl meine auch toll ist, auf eine solche Idee ist sie noch nie gekommen.

    Herzliche Grüße
    Konstanze

    AntwortenLöschen
  2. Hey - fleißig gewesen-

    und dein neues Blogdesign gefällt mir als Punktefan natürlich dolle

    LG
    Katrin

    AntwortenLöschen
  3. Na bei einer so talentierten Schwester unterstützt man bzw. Schwester doch liebend gern und wenn man dann auch noch die Möglichkeit hat dies durch eine kleine Aufmerksamkeit zu zeigen, dann noch besser:-)
    Ich bin auch sehr froh das es dich gibt:-)!
    Werde dann mal weiter Werbung machen gehen, in diesem Sinne, lass die Nadel glühen :-D

    AntwortenLöschen