Montag, 21. Februar 2011

Das Weihnachtskleid...


ist endlich fertig ;-)

Am Vormittag des 1. Weihnachtsfeiertags wünschte sich Marie ein Kleid mit Eulen. Wunderbar...endlich hatte ich eine Verwendung für den Eulencord, den ich zwar sehr schön fand, aber nie so richtig wußte, was ich damit machen sollte. Also ein Kleid...der Schnitt ist vom Stoffmarkt und heißt Miou Miou. Das Schrägband wollte mir nicht so richtig gehorchen, besonders die Kurven waren schwierig, aber beim nächsten Kleid wird alles besser. Unter Zeitdruck (sie wollte das Kleid am Nachmittag bereits ausführen :-) ) klappt eben nicht alles. Nun habe ich endlich den Saum noch umgenäht und jetzt kann ich sie guten Gewissens damit auf die Straße lassen.


Sonntag, 13. Februar 2011

Neue Halsbänder

Nachdem das Weihnachtsgeschenk so gut ankam, mußte Nachschub her. Zwei Halsbänder nur mit Webband verziert und ein drittes zusätzlich mit dem Namen der ersten Hundetagesstätte in Berlin. Alle drei Halsbänder haben super gepasst und der Besitzerin gefallen. Da fällt einem immer ein Stein vom Herzen...denn Geschmäcker sind ja so verschieden.

Donnerstag, 3. Februar 2011

Schneemannfest in der Kita


Morgen ist Schneemannfest im Kindergarten und die Kinder sollen sich als Schneeflocke oder Schneemann verkleiden. Marie hat sich für die Schneeflocke entschieden und ich stand vor dem Problem....wie mache ich das? Also Schnittmuster gewälzt und für den Farbenmixschnitt Rock Römö entschieden. Der passende Stoff war auch schnell gefunden und die Schneeflocken gab es im Netz als Freebie. Da mir die Zeit ein wenig im Nacken saß, habe ich einfach ein vorhandenes Shirt mit Schneeflocken und Webband verziert und nun ist diese Kombi entstanden.

Noch zwei Utensilo´s....

meine Wichtelmama war so begeistert von meinem Wichtelgeschenk, dass sie gern noch ein Brüderchen und ein Schwesterchen für ihr einsames Utensilo wollte.

Und hier sind sie....


Dienstag, 1. Februar 2011

Endlich fertig....


Jetzt kommt ein Foto der fertigen Amelie. Ich wußte erst nicht, wie ich die Sticki befestigen sollte, da ich diese nur auf einen Baumwollstoff gestickt hatte und nicht auf Filz. Aber ich denke, ich habe eine ganz schöne Lösung gefunden. Die Sticki ist aus der aktuellen Serie von Janea.


Kennt ihr das auch, dass man genähte Sachen verschenkt und vergißt, diese vorher zu fotografieren? Mir geht es immer wieder so. Aber jetzt hatte ich die Möglichkeit dies nachzuholen. Die Mutterpasshülle ist schon ein paar Monate in Gebrauch, aber zum Glück hat die Besitzerin es bald geschafft.


Und dann gibt es die dazugehörigen Hüllen für das Untersuchungsheft ;-)